Archiv der Kategorie: Turbokapitalismus

Das Land der Menschenrechte und Menschenwürde?

     aus: Eulenspiegel Ein Freund von mir sprach in seinem Uni-Seminar das Thema Menschenwürde an. Da waren die Studierenden sofort dabei: „China“, sagten sie und „die Türkei“,  und sie nannten so allerhand andere Länder, in denen unser Deutschland unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter & Leben, Soziale Arbeit, Turbokapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

meine Fragen an unsere PolitikerInnen

Es fallen mir so viele  Fragen ein, zu denen ich Antworten und Stellungnahmen von unseren Politikern haben möchte. Das würde ich fragen: Thema Bundeswehr und Militarisierung Was halten Sie von folgenden Aussagen und Fakten? Die Bundeswehr führt eigene Kindergärten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Turbokapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zur kritischen Sozialarbeitsbewegung (2011 bis heute)

Widersprüchliche Antwort auf die Soziale Frage Soziale Arbeit ist immer eine gesellschaftliche Antwort auf die „Soziale Frage“, in ihren Anfängen in der Zeit der Industrialisierung bis heute. Soziale Arbeit ist s keine revolutionäre Antwort auf diese Frage. Soziale Arbeit ist  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Soziale Arbeit, Turbokapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An die, die weiterleben

Gedanken von 20o3 – die heute noch immer zutreffen) I Ja, sicher, uns geht es gut. Sogar unsere Armen sind meistens satt. Die auf der anderen Seite stehen, sehen uns mit Neid und Hass. Man sagt euch, ihr müsst verteidigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung & Kunst, Politik, Turbokapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

stell dir vor, es gäbe Krieg, und keiner ginge hin…

Heute muss man träumen: ‚Stell dir vor, es gibt eine Demo gegen den Afghanistankrieg und alle kommen….‘ 3 Tausend sollen es gestern in Berlin gewesen sein. Auf dem August Bebel Platz wäre Platz für die 10fache Menge Menschen gewesen…. da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Soziale Arbeit, Turbokapitalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zum Bildungsstreik

Mit großem Vergnügen verfolge ich den aktuellen Bildungsstreik und stelle fest, dass die Studentenschaft doch nicht so bewegungs-, kritik- und einfallslos ist, wie es in den vergangenen Jahren oft erschien. Gleichzeitig sehe ich derzeit die große Gefahr, dass der Protest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Turbokapitalismus | 1 Kommentar

Studentenversammlung zu Bachalor-Zeiten

Eben komme ich von einer „Trauerfeier“ auf dem Campus unserer Hochschule: Der bisherige StuRa hatte alle 5000 StudentInnen aufgerufen, mit Ihnen gemeinsam den StuRa zu Grabe zu tragen. Es haben sie für die anstehende Wahl nicht mehr genügend Kandidaten gefunden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Soziale Arbeit, Turbokapitalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Bachelor gescheitert

  In der FAZ, der man nun wirklich nicht gerade Anti-Neoliberalismus vorwerfen kann, stand am 9.  September ein Artikel mit dem Titel „Bologna-Prozess gescheitert“, auf den ich erst jetzt gestoßen bin. Es wird berichtet, dass der Deutsche Hochschulverband zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Soziale Arbeit, Turbokapitalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne neue Welt – Unter dem Strich – VI.

  m.s. Wien   An die Nachgeborenen Dies ist keine Welt, die wir euch mit Stolz hinterlassen. Dies ist das Reich des Wolfes im globalen Pelz. An seinem Hof herrscht der allmächtige Spaß, und das Gerappel der Kassen füllt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter & Leben, Politik, Texte von mir, Turbokapitalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Die 68er, eine Geschichte, die man den Enkeln erzählen kann? – Unterm Strich – IV.

Demonstration 1968 vor dem Münsteraner Schloss (Unihauptgebäude) Als ich vor Jahren bei einer Internetplattform nach meinem neuen Lebenspartner suchte, habe ich von mir geschrieben, ich sei eine 68erin und hätte diese Zeit weder vergessen noch verdrängt. Dieser Hinweis war wichtig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter & Leben, Frauen & andere Menschen, Politik, Texte von mir, Turbokapitalismus | 1 Kommentar