Osterwasser

Im Spreewald wurde der Brauch vom Osterwasser wieder zum Leben erweckt.

Wie schön für die Touristen. Aber wer mal ein richtiges Osterwasser sehen möchte, kann zur Streusandbüchse nach O. kommen.

Wir haben seit Januar Hochwasser. Der Grundwasserspiegel, seit 30 Jahren in dieser Gegend maximal bei cm 60 cm, steht seit dem in Erdbodenhöhe, also bei Null.
Als die erste Januar-Katastrophe langsam abgeklungen schien, kam Emma und machte alles noch schlimmer. Seit dem steht das ganze Grundstück unter Wasser und nichts sickert ab.

hochwasserb.jpg

Ein kleiner Badesee vor der Eingangstür … (Anfang März)

dauerregena.jpg

Land unter: Blick vom Balkon in den Garten (Anfang März)

Wir sind natürlich nicht alleine betroffen. Schätzungsweise 30 Grundstücke in unmittelbarer Nähe kämpfen mit dem Grundwasser. Beim Nachbarn steht ein mit Regenwasser angefüllter Swimmingpool, an dem das Wasser von außen schon zur Hälfte seiner Höhe angestiegen ist. Auf dem anderen Grundstück neben uns hat sich ein See etabliert, der schon Entengrütze ansetzt und sich heute, zu Ostern, romantisch als See in Schneelandschaft präsentiert.

ostern3-08.jpg

Wie heimelig sich das kleine Haus im Wasser spiegelt ….

Wir haben in den letzten Wochen in Handarbeit den ganzen Garten um 20 erhöht.

ostern1-08.jpg

Auf den Fotos sieht man, dass das Grund- und Regenwasser trotzdem bis zur neuen Gartenoberfläche steht.

Das Wasser der unbefestigten Straße (im Bürokratendeutsch: Kategorie 4; 5 und 6 gibts nicht!)

ostern2-08.jpg

nichts geht mehr…

läuft und läuft auf unser Gelände und sammelt sich am Fuße unseres Holzhauses. Wir pumpen jeden Tag …. um das allerschlimmste zu verhindern.

Ansonsten hoffen wir auf einen trockenen Sommer und darauf, dass wir vielleicht doch noch das Herz der hiesigen Bürokratie berühren und die Kanalisation dieser tiefliegenden Ecke des Landes Brandenburg im Haushalt doch noch vor 2012 eingeplant wird.
Es wird Zeit, dass wir uns hier zusammentun und die Behörden auf Trab bringen, ehe wir ganz abgesoffen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Leute & Geschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar