Herbstgedanken in meiner Geschichten-Werkstatt

blatt.jpg

 

Die Sommerastern sind verblasst wie alte Bilder.
Oktobermüde liegt das Feld.
In diesem Herbst kann ich
die Müdigkeit der Bäume fühlen
mit jedem Blatt,
das fällt.
Sanft kommt das Sterben,
still und blass.
Die Äste brechen erst im Sturm.

…..das ganze Gedicht

Die Seiten meiner Geschichten-Werkstatt sind neu gestaltet.

Für die dunklen Monate habe ich das Thema
“Herbst – Abschied – Verlust”
gewählt.

In meiner Homepage “Geschichten-Werkstatt” veröffentliche ich ab 1.10. 2007 folgende Texte :

herbstblatter-klein.jpg Die Bettnachbarin (Erzählung)
Geschichte einer Liebe im Krankenhaus auf der Onkologischen Station.
Irene beobachtet ihre ältere Mitpatientin, die wegen Brustkrebs nun schon zum dritten Mal eingeliefert wurde. Während sie noch über die Gemeinheit und Sinnlosigkeit des Lebens philosophiert, das ein so trauriges und hartes Schicksal zulässt, erlebt sie, wie für ihre Bettnachbarin – sozusagen im Angesichte ihres Todes – eine Liebesgeschichte beginnt. Hin und her gerissen zwischen Neid, Angewidertheit und Ärger ergreift sie schließlich für die Liebenden Partei und damit auch für sich selber..

herbstblatter-klein.jpg Der steinerne Drache (Märchen für Erwachsene)
Nach 50 Jahren Versteinerung möchte die befreite Prinzessin endlich die Liebe und das Leben kennen lernen. Ihre Erwartung sind nicht ganz realistisch und ohne den steineren Drachen würde sie mit ihren Plänen nicht weit kommen…
herbstblatter-klein.jpg Gedichte zu den Themen: Herbst und Liebe im Alter
herbstblatter-klein.jpg Kurzgeschichten zum Thema: Abschied sowie
herbstblatter-klein.jpg Kurzgeschichten und Poesie zum Thema: Vom Ende der Liebe

Die Texte vom September sind jetzt im Archiv nachzulesen.

LeserInnen sind herzlich eingeladen.

Mein Gästebuch freut sich über Anmerkungen und Kritik.

Viel Spaß!!

 

 

 



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.