Kinder, Hartz IV und Herr Köhler

Die Leute, die die PISA-Ergebnisse erläutern, sprechen oft von „bildungsfernen Familien“, die für ihre Kinder ungünstige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schulkarriere schaffen.
Chancen im Leben und eine angemessene gute Schulausbildung haben nicht nur mit dieser Bildungsferne sondern auch sehr viel mit konkreter Armut zu tun hat.
Herr Köhler ist gestern mit seinen Patenkindern aus kinderreichen Familien Achterbahn gefahren. Reizend.
Dass kinderreiche Familien sehr oft sehr arme Familien sind, hat er sogar gewusst. Vielleicht hätte er mit den Kindern lieber Schlitten fahren sollen statt Achterbahn. Das wäre passender gewesen.
Zur Armut von Kindern in unserem reichen Land, in dem die Schere zwischen arm und reich kontinuierlich weiter auseinander geht:
http://www.socialtimes.de/nachricht.php?nachricht_id=5620&newsrubrik_id=1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar