Klausi’s Kommentar: die spinnen, die Alten

klausiminikorr4.jpg Nichts gegen meinen Papa. Ist ja ganz schön sportlich für sein Alter, muss ich schon sagen, muss ich gerade zu neidvoll anerkennen.Nachdem diese blöden Herzgeschichten nun ausgestanden sind, will er mal wieder ne längere Radtour machen, 14 Tage, drei Wochen auf Achse.
Aber ich fasse es nicht: Er fährt ausgerechnet nach Jena! Welche aufregende Idee! Da fahr ich mit Mama doch sowieso dauernd längs! Was ist denn da schon dabei?
Erwachsene Menschen gelten ja hinlänglich als rational und so. Aber ehrlich, so was will mir nicht in mein Kuscheltierhirn. Folgenden Plan haben die beiden ausgeheckt::
Am Wochenende fahre ich mit Mama Richtung Berlin. Unterwegs treffen wir den radfahrenden Papa, in der Dübener Heide oder in Wittenberg. Und danach fahren wir weiter nach Berlin und gießen in der Streusandbüchse die Blumen, bleiben übers Wochenende.
Auf dem Rückweg das gleiche noch mal. Bestimmt ist er dann schon 40 km weiter… 

Über Mrs. Tapir

Perspektive: ungewiss; meine älteste Verwandte wurde 104 Jahre alt, mein Großvater starb mit 54. Beruf: muss noch ein paar Jährchen, werde es aber kaum bis 67 aushalten; obwohl ich mir schon als Schülerin geschworen hatte, nie Lehrerin zu werden, bin ich schließlich doch hier an einer Hochschule gelandet Kinder: ganze drei habe ich groß gekriegt Partner, Liebhaber und Ehemänner; habe diverses hinter mir, zwei mal geschieden, nach Trennungen öfter traurig, noch öfter froh; seit 4 Jahren dritter und hoffentlich letzter Versuch einer glücklichen Ehe Themen: schon immer waren die wichtigsten Themen meines Lebens Literatur, Natur und Menschen. Und obowohl ich eigentlich ein unpolitischer Mensch sein möchte, gelingt mir das auch immer wieder nicht. Ansonsten: Tapire sind Einzelgänger, irgendetwas zwischen Pferd und Schwein, dickfellig aber sensibel, schön im Auge des begnadeten Betrachters, ihre vorn spitz zulaufende Schnauze ermöglicht es ihnen, sich schnell durch das Dickicht südamerikanischer Wälder zu bewegen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Klausi's Kommentar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Klausi’s Kommentar: die spinnen, die Alten

  1. kranich05 sagt:

    Klausi, Du bist manchmal ganz schön keß.
    Übrigens, Papa fährt ohne Doping, falls Du weißt, was das ist.

Hinterlassen Sie eine Antwort